Startseite
Praxis Leistungen Ihr Weg zu uns Kontakt Impressum Datenschutzerklärung

Die Behandlung mit Tapes hat in letzter Zeit eine immer größere Bedeutung im Bereich des Bewegungsapparates gewonnen. Trotz verschiedener Bezeichnungen (Aku-Tape, Kinesio-Tape, Medi-Tape) handelt es sich um das gleiche Verfahren.

Die Tapes bestehen aus Baumwolle, sind elastisch und mit einem speziellen, hypoallergischem Klebstoff versehen. Sie werden über schmerzende Stellen und Sehnen sowie Muskeln nach besonderen Techniken aufgebracht.

Die Tapes können mehrere Tage belassen bleiben, auch Duschen ist damit möglich.

Taping gehört ebenfalls zu den alternativen Behandlungs- methoden und ist keine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen.